Die Sicherung höchster Herstellungsstandards ist Bestandteil der Firmenstrategie von Assel. Durch unsere kontinuierlichen Verbesserungsprogramme bemühen wir uns immer einen Schritt weiter in Bezug auf Qualität zu gehen, um maximale Kundenzufriedenheit zu erreichen.

Qualität ist einer der wichtigsten Motoren unseres Lohnfertigungserfolgs. Die einmalige Qualität unserer Leiterplattenfertigung und Endmontage war ausschlaggebend bei der Akquisition unseres ersten Kunden, der weiterhin zu unseren wichtigsten Geschäftspartnern gehört.

Im Laufe der letzten 32 Jahre unserer Tätigkeit in der Fertigungsindustrie haben wir strenge Qualitätsgrundsätze entwickelt, die es uns erlauben, mangelfreie Leistungen an unsere Kunden zu liefern. Qualität ist der wichtigste KPI in unseren täglichen Fertigungsabläufen. Die Qualität unserer Leistungen wird von unseren Kunden sehr geschätzt, und ihre positive Meinung über unsere Qualität wird in zahlreichen Kundenbefragungen bestätigt.

Managementsysteme:
Assel ist nach folgenden Standards zertifiziert:

  • ISO 9001 (Qualitätsmanagementsystem, seit 2003)
  • ISO 14001 (Umweltmanagementsystem, seit 2005)
  • ISO 22301 (Betriebskontinuitätsmanagement, seit 2014)

Ausführung:
Alle Fertigungsschritte (Ausführung) werden in Übereinstimmung mit IPC-A-610 Klasse 2 oder 3 ausgeführt.

Produktspezifische Zertifizierungen:

  • CCC (China Compulsory Certification)
  • UL Recognition
  • TÜV Rheinland Zertifizierung

Qualitätswerkzeuge:

  • Komplette 8D-Problemlösungsmethode
  • Lean-Philosophie im gesamten Werk
  • Umfangreiche Wareneingangskontrolle für mechanische/nichtelektronische Materialien
  • FMEA (Failure Mode & Effects Analysis)
  • PPAP (Production Part Approval process)

Hier können Sie unsere Zertifikate herunterladen: