Wir legen bei Assel sehr viel Wert auf die Planung, wobei wir durch moderneIT-Lösungen unterstützt werden. Unser Planungsteam arbeitet eng mit den Beschaffungs- und Einkaufsteams zusammen, um sicherzustellen, dass unsere Kunden von effizienten, schlanken und flexiblen Lieferketten profitieren können.

Planungskonzept
Es ist für uns klar, dassjeder Kunde andere Bedürfnisse hat und einen anderen Planungsansatz erfordert. Unser Planungsteam ist in der Umsetzungsphase sehr aktiv - wir analysieren Ihre Ziele, erläutern die aktuellen Lieferpraktiken, um anschließend - basierend auf unserem Know-how und Tools - eine Lieferkette zu planen und zu bauen, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse und die Besonderheiten Ihrer Branche zugeschnitten ist. Um höchste Effizienz und beste Ergebnisse bei der Erfüllung der allgemeinen Kundenerwartungen in Bezug auf kürzere Time-to-Market und höchste Wahrscheinlichkeit rechtzeitiger Lieferungen zu erreichen, haben wir unsere Advanced Planning-Konzepte auf folgende Grundlagen gestützt:

 

  • Bedarfs-(Prognosen-)gerechte Planung
  • Flexibilitätsmaß
  • Nachschubpolitik
  • Fertigung nach Absatzprognosen (Built-to-Forecast) / Fertigung nach Auftrag (Built-to-Order) / Konfiguration nach Auftrag(Configure-to-Order)
  • Just-in-Time-Lieferung

Hochentwickelte Softwarelösungen
Wir haben innovative und einzigartige IT-Lösungen entwickelt und implementiert, die eine sehr detaillierte Übersicht über den Bestand und das in Vorbereitung befindliche Material, sowie eine sofortige Reaktion auf Veränderungen in der Kundennachfrage ermöglichen.

Wir verwenden eineReihe von anspruchsvollen Softwarelösungen in einem einzigen ERP-System - Microsoft Dynamics AX. Unsere Lösungen ermöglichen den laufenden Überblick über das Material in jeder Projektphase und in jedem Stadium des Produktlebenszykluses. Wir können gleichzeitig beobachten und hypothetische Szenarien bauen, wie die Lieferkette auf Änderungen in der Kundennachfrage reagieren wird und umgekehrt - mit allen Implikationen in Bezug auf den Bestand, das Alter des Materials sowie überschüssige und obsolete Artikel.

Zeitnahe Reaktion auf Veränderungen
Ihren Anforderungenentsprechend reagiert unser Planungsteam auf dem Laufenden auf Ihre wechselnden Bedürfnisse. Auf der Grundlage unseres im ERP-System implementierten einzigartigen Planungskonzepts werden unsere Kunden über die ergriffenen Maßnahmen informiert. Egal, ob die Anweisung lautet, die Bestellung für das Material ganz oder teilweise zu beschleunigen, zu verzögern oder zu stornieren, ist unsere Reaktion sofort und wiederholbar. So sind wir in der Lage, die Finanzmittelbindung in Materialien und die Größe der überbevorrateten und potentiell veralteten Bestände in der Zukunft zu minimieren. Wir bieten optimierte Supply-Chain-Lösungen.